Startseite Kochrezepte Rezepte-Sammlung Maultaschensalat

Maultaschensalat

Rezept für Maultaschensalat

Lecker, einfach und super schnell zubereitet: Unser frischer Maultaschensalat eignet sich perfekt als Beilage oder als eigenes Hauptgericht.

Zutaten

  • Für 4 Personen
  • 1 Packung (400 g) frische Maultaschen
  • 1–1,5 l Gemüsebrühe
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 75 g gewürfelter durchwachsener Speck
  • 4 EL heller Balsamico-Essig
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Zucker
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 kleine Römersalatherzen
  • Öl

Zubereitung

  1. Maultaschen in kochender Brühe 10–12 Minuten garen.
  2. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln und Karotte in dünne Streifen schneiden.
  3. Eine große beschichtete Pfanne mit Öl ausstreichen. Speck darin 5–6 Minuten knusprig braten. Zwiebeln nach ca. 3 Minuten mit in die Pfanne geben, herausnehmen.
  4. Maultaschen herausnehmen, kurz abkühlen lassen und in Streifen schneiden.
  5. Für die Vinaigrette Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, 3–4 EL Brühe (von den Maultaschen abnehmen) und 4 EL Öl tröpfchenweise darunterschlagen.
  6. Maultaschen, Vinaigrette, Karotte, Zwiebel und Speck mischen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.
  7. Salat putzen, waschen, in Streifen schneiden und unterheben. Salat nochmals abschmecken. Dazu schmeckt Baguette

Weitere Themen

Kren-Rouladen mit Klößen

Die fränkische Spezialität mit Meerrettich und Blaukraut ist eine leckere Alternative zu einfachen Rouladen. Schmeckt am besten mit Kartoffelklößen.

Heringssalat

Der Genuss von Fisch und Rote Bete gilt als Vorbeugungsmaßnahme gegen Herzinfarkt. Unser Rezept für Herringssalat bringt beides zusammen.

Obatzda

Obatzda gehört zu jeder g'scheiten Brotzeit einfach dazu. Wir verraten Ihnen das Rezept für den Biergartenklassiker aus Bayern!