Welfenspeise

Welfenspeise Rezept

Die Welfenspeiße ist ein cremiges Vanille-Dessert mit Weißwein und leichter Zitronen-Note. Hier gibt es das Rezept der kulinarische Spezialität aus Niedersachen.

Zutaten für 4 Personen

  • 400 ml Milch
  • 4 Eier
  • 3 EL Speisestärke
  • 1-2 Vanilleschoten
  • 3 El Butterschmalz
  • 4 EL Zucker
  • 300 ml Weißwein
  • 2 El Zitronensaft
  • 1 TL Zitronenschale

Zubereitung

1. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Von 400 ml Milch 6 El abnehmen und mit 1,5 El Speisestärke verrühren. Vanilleschote(n) längs aufschneiden und das Mark mit einem Messer herauskratzen. Vanillemark, Zucker und übrige Milch in einem Topf aufkochen. Beiseitestellen und das Milch-Stärke-Gemisch einrühren. Alles erneut aufkochen, vom Herd nehmen und den Eischnee unterheben. Creme in Gläser oder Dessertschalen füllen.

2. Eigelbe mit 300 ml Weißwein, Zitronensaft, Zitronenschale und 1 TL Speisestärke in eine Metallschüssel geben. Mit den Quirlen des Handrührers im heißen Wasserbad 3 Min. cremig schlagen. Auf die Vanillecreme geben und mind. 1 Std. kalt stellen.