Venengesundheit

Venengesundheit

Müde und schwere Beine? Mit diesen Tipps entlasten Sie Ihre Beine und laufen leichter durch das Leben!

  1. Beginnen Sie jeden Tag mit kalten Beingüssen um Ihre Venen zu stärken.
  2. Vermeiden Sie langes Stehen oder Sitzen und legen Sie auch tagsüber so oft wie möglich die Beine hoch – lagern Sie beim Schlafen Ihre Beine hoch (Venenkissen).
  3. Gehen Sie möglichst viel zu Fuß – steigen Sie Treppen statt den Fahrstuhl zu benutzen, machen Sie lieber Spaziergänge statt vor dem Fernseher zu sitzen.
  4. Gönnen Sie Ihren Beinen und Füßen täglich ein Gymnastik- und Hautpflege-Programm.
  5. Treiben Sie nach Möglichkeit eine Sportart, die Bein- und Fußmuskulatur trainiert.
  6. Heben und tragen Sie nicht zu schwer.
  7. Bauen Sie Übergewicht ab und verzichten Sie auf Nikotin.
  8. Vermeiden Sie Vollbäder mit einer Temperatur von mehr als 28 °C, zu lange Saunagänge und Thermalbäder,Urlaubsreisen in zu heiße Länder sowie die Benutzung von Heizkissen.
  9. Planen Sie bei langen Flugreisen Bewegung ein – z.B. betätigen Sie die Beinmuskelpumpe durch Beugen und Strecken oder Kreisen der Füße. Tragen Sie Stützstrümpfe und trinken Sie viel.
  10. Verzichten Sie auf Schuhe mit hohen Absätzen.

Weitere Themen

Gesunde Gewürze: Heilwirkungen und Anwendung

Viele Gewürze stimulieren die Verdauung, wirken keimtötend & entzündungshemmend und regen Herz-, Kreislauf- und Nierentätigkeit an. Eine Übersicht der Gewürze...

Haarpflege von innen und außen

Was beim Waschen der verschiedenen Haartypen zu beachten ist, welche Rolle die Ernährung bei der Haarpflege spielt und vieles mehr erfahren Sie bei uns.

Gesundheitstipps: Achillessehne

Die Hauptursachen für Schmerzen in der Ferse sind Reizungen und Entzündungen der Achillessehne. Erfahren Sie mehr zu Auslöser, Behandlung und Vorbeugung.