"mea – meine apotheke": Bärige Namenssuche erfolgreich

Große Resonanz auf bundesweiten Apothekenwettbewerb der Sanacorp/Maskottchen der erfolgreichen Apothekenkooperation mea heißt jetzt Meo

Planegg/München, 28. August 2014 – Mit einer kreativen Teamaktion ist die Sanacorp diesen Sommer an ihre mea-Apotheken herangetreten. Der süße Bär, der bisher nur als "Mein Freund" auf Werbemitteln und im Kindercomic "Pille und Lena" zu finden war, sollte endlich einen Namen bekommen. Dazu wurde bundesweit ein Teamwettbewerb ausgerufen. Mit mehr als 650 Einsendungen waren die Aktion und die Namenssuche ein voller Erfolg. Das Ergebnis: Das kuschelige Kerlchen heißt ab sofort Meo. Unter allen Apotheken, die diesen Namensvorschlag eingereicht haben, wurde der Hauptgewinn verlost. Der Hauptpreis ging an das Team von Apothekerin Angela Hubmann aus der Nikolai Apotheke in Kulmbach. Das gesamte Team darf sich jetzt auf einen gemeinsamen Kochkurs im Bayerischen Brauerei- und Bäckereimuseum in Kulmbach freuen. "Der Hauptpreis spiegelt den Grundgedanken der gesamten Aktion wieder: Gemeinsam sind wir stark! Miteinander kochen verwöhnt nicht nur den Gaumen, sondern fördert darüber hinaus auch den Zusammenhalt im Team.", erklärt Achim Zotz, Vertriebsleiter der Sanacorp Niederlassung Fürth. Gemeinsam mit Gebietsleiter Thomas Schmidt übergab er den Preis an das Apothekenteam. Unter allen Teilnehmern wurden als Dankeschön für die vielen kreativen Ideen 50 weitere Überraschungspakete verlost.

Das Kooperationskonzept mea – meine apotheke verbindet unterschiedliche Menschen, Ideen und Apotheken zu einem gemeinschaftlichen Miteinander und steht für die Werte Nähe, Kompetenz und Vielseitigkeit. Ziel der Kooperation ist es, mit maßgeschneiderten Leistungen die Vielfalt der inhabergeführten Apotheken zu fördern. Mit präzise auf die Kundenbedürfnisse geschnürten Kampagnen, betriebswirtschaftlichen Vorteilen und Fortbildungsmöglichkeiten sowie ausgeklügelten Modulen zur Stärkung der Beratungskompetenz und Kundenbindung erzielt mea – meine apotheke einen hohen Grad der Identifikation. Seit dem Start vor 10 Jahren hat die Sanacorp das Programm kontinuierlich im Sinne der Apotheken weiterentwickelt.

Die Sanacorp, die 2014 ihr 90-jähriges Bestehen feiert, steht mit ihren Gesellschaften für einen im operativen Geschäft erzielten Jahresumsatz von 3,7 Mrd. Euro in 2013 und ist eines der größten apothekerbestimmten Pharma-Großhandelsunternehmen in Deutschland. Mit rund 3.000 Mitarbeitern in 16 Niederlassungen sorgt das Apothekerunternehmen dafür, dass ca. 8.000 Apotheken im gesamten Bundesgebiet rund um die Uhr sicher und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten beliefert werden. An der Spitze der Unternehmensgruppe steht die Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung und damit alle Mitglieder der Apothekergenossenschaft. Das Unternehmen setzt sich nachdrücklich für die Stärkung der inhabergeführten Individualapotheke in Deutschland ein.