Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage (bei Heilwassern das Etikett) und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarznei lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.

NICORETTE Inhaler 15 mg

von Johnson & Johnson GmbH (OTC)

PZN: 09267911

Inhalt: 20 St

Darreichungsform: Inhalationskapseln

30,68 €

inkl. MwSt.

1,53 € / 1 St

Kontakt / Beratung

Telefonhotline: 09132 7384083 / E-Mail: info@sternen-apo.de

Service-Zeiten

Mo: 08:00 - 18:30
Di: 08:00 - 18:30
Mi: 08:00 - 18:30
Do: 08:00 - 18:30
Fr: 08:00 - 18:30
Sa: 08:00 - 13:00

Anwendungsgebiete von NICORETTE Inhaler 15 mg

- Zur Unterstützung der Raucherentwöhnung
Die Rauchentwöhnung sollte begleitet sein von Maßnahmen, die die Motivation unterstützen.
Das Arzneimittel kann auch eingesetzt werden, um rauchfreie Phasen zu verlängern mit dem Ziel das Rauchen ganz zu stoppen. Sollte dies nach 9 Monaten nicht gelingen, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff wird als Unterstützung zur Raucherentwöhnung eingesetzt, vor allem um Entzugserscheinungen zu mildern. Das Entscheidende dabei ist, dass das Nikotin nicht in Form einer Zigarette abgegeben wird. Dadurch können die nachteiligen Faktoren, wie die zusätzlich mit aufgenommenen Schadstoffe und der suchtfördernde Vorgang des Rauchens, ausgeschlossen werden. Durch langsame Verringerung der Nikotinmenge kann kontrolliert die Nikotinabhängigkeit beendet werden.

Dosierung von NICORETTE Inhaler 15 mg

  • Erwachsene
    • Einzel-/Gesamtdosis: 1 Inhalationskapsel/bis zu 6 Inhalationskapseln pro Tag
    • Zeitpunkt: bei Auftreten von Beschwerden

Gegenanzeigen von NICORETTE Inhaler 15 mg

Nebenwirkungen von NICORETTE Inhaler 15 mg

Wichtige Hinweise zu NICORETTE Inhaler 15 mg

Anwendungshinweise

Aktiver Wirkstoff

Sonstige Bestandteile

Das könnte Sie auch interessieren:
Für Ihre Sicherheit
Verschlüsselte Festplatten
ISO-Zertifiziertes Rechenzentrum
Sicherheitsinformationen
SSL-Verschlüsselung
DSGVO-Konform
1 = Ihre Ersparnis gegenüber dem AVP oder dem UVP. AVP = Der für den Fall der Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse (KK) vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH (IFA) angegebene einheitliche Produkt-Abgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 S. 1, 2. HS AMG, der von der KK im Ausnahmefall der Erstattung abzüglich 5% an die Apotheke ausgezahlt wird.