Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage (bei Heilwassern das Etikett) und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarznei lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.

ALLGÄUER LATSCHENK. Franzbranntwein extra stark

von Dr. Theiss Naturwaren GmbH

PZN: 01986440

Inhalt: 100 ml

Darreichungsform: Lösung

6,10 €

inkl. MwSt.

6,10 € / 100 ml

Kontakt / Beratung

Telefonhotline: 06131 31408 / E-Mail: info@dijon-apotheke-mainz.de

Service-Zeiten

Mo: 08:00-18:30
Di: 08:00-18:30
Mi: 08:00-18:30
Do: 08:00-18:30
Fr: 08:00-18:30
Sa: 08:00-15:00

Anwendungsgebiete von ALLGÄUER LATSCHENK. Franzbranntwein extra stark

- Durchblutungsstörungen der Haut
- Muskelschmerzen, unterstützende Behandlung

Wirkungsweise

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Franzbranntwein ist ein Alkohol-Wasser-Gemisch, das aus vergälltem Branntwein hergestellt wird. Als Zusätze sind Campher, Thymol und Fichten- oder Kiefernadelöl möglich. Das Alkohol-Wasser-Gemisch ist leicht flüchtig und entzieht der Umgebung Wärme. Auf der Haut eingerieben, wirkt Franzbranntwein kühlend, erfrischend und durchblutungsfördend.

Dosierung von ALLGÄUER LATSCHENK. Franzbranntwein extra stark

  • Erwachsene
    • Einzel-/Gesamtdosis: eine ausreichende Menge/ein- bis mehrmals täglich
    • Zeitpunkt: verteilt über den Tag

Gegenanzeigen von ALLGÄUER LATSCHENK. Franzbranntwein extra stark

Nebenwirkungen von ALLGÄUER LATSCHENK. Franzbranntwein extra stark

Wichtige Hinweise zu ALLGÄUER LATSCHENK. Franzbranntwein extra stark

Anwendungshinweise

Aktiver Wirkstoff

Sonstige Bestandteile

Für Ihre Sicherheit
Verschlüsselte Festplatten
ISO-Zertifiziertes Rechenzentrum
Sicherheitsinformationen
SSL-Verschlüsselung
DSGVO-Konform
1 = Ihre Ersparnis gegenüber dem AVP oder dem UVP. AVP = Der für den Fall der Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse (KK) vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH (IFA) angegebene einheitliche Produkt-Abgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 S. 1, 2. HS AMG, der von der KK im Ausnahmefall der Erstattung abzüglich 5% an die Apotheke ausgezahlt wird.