Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage (bei Heilwassern das Etikett) und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarznei lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.

mea Pferdesalbe Sport

von Richard A. L. Witt GmbH

PZN: 11173063

Inhalt: 120 ml

AVP1: 3,95 €

3,25 €

inkl. MwSt., zzgl. Lieferkosten

2,71 € / 100 ml

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Kontakt / Beratung

Telefonhotline: (08461) 1617 / E-Mail: info@altstadtapotheke-beilngries.de

Service-Zeiten

Mo: 08:00-18:30
Di: 08:00-18:30
Mi: 08:00-18:30
Do: 08:00-18:30
Fr: 08:00-18:30
Sa: 08:00-12:30

Anwendungsgebiete von mea Pferdesalbe Sport

Für Pferde entwickelt - für Menschen entdeckt!
Ursprünglich wurde diese Salbe für Sportpferde entwickelt, um beanspruchte Pferdebeine zu kühlen, schnell wieder fit zu machen und nachhaltig zu pflegen. Aber was für Pferde gut ist, hilft auch uns Menschen. Arnika, Rosmarin, Menthol und Kampfer beleben, entspannen und sind eine Wohltat für den ganzen Körper und die gesamte Muskulatur. Die bewährte Kombination hochwirksamer Naturstoffe ist wohltuend und pflegend. Die Salbe entspannt in zwei Phasen mit der Kalt-Warm-Anwendung. Der Geruch ist angenehm erfrischend und steigert die Leistungsfähigkeit. Eine geschmeidige Textur und Feuchtigkeitspflege für die Haut. Regenerierende Körperpflege, Kosmetik die fit macht und beweglich hält!
Die besondere Kombination hochwirksamer Naturstoffe ist wohltuend für den ganzen Körper und die gesamte Muskulatur.

Dosierung von mea Pferdesalbe Sport

Reichlich Gel einmassieren und wenn gewünscht zusätzlich etwas Gel als weitere Schicht auftragen und einziehen lassen.

Anwendungshinweise

Aktiver Wirkstoff

Sonstige Bestandteile

Für Ihre Sicherheit
Verschlüsselte Festplatten
ISO-Zertifiziertes Rechenzentrum
Sicherheitsinformationen
SSL-Verschlüsselung
DSGVO-Konform
1 = Ihre Ersparnis gegenüber dem AVP oder dem UVP. AVP = Der für den Fall der Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse (KK) vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH (IFA) angegebene einheitliche Produkt-Abgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 S. 1, 2. HS AMG, der von der KK im Ausnahmefall der Erstattung abzüglich 5% an die Apotheke ausgezahlt wird.