Medikamente bestellen

In meiner mea Apotheke vor Ort

★★★★★
★★★★★
Startseite Glühwein

Glühwein

Leckeres Rezept für Glühwein zu Hause

Um auch in dieser Zeit nicht auf den leckeren Glühwein der Wintermärkte verzichten zu müssen, haben wir für euch zwei Rezepte rausgesucht, wie ihr ihn ganz leicht Zuhause selber machen könnt. Natürlich eins mit und eins ohne Alkohol. Lasst es euch schmecken!

Klassischer Glühwein mit Alkohol

Zutaten

für 6 Personen:

  • 2 Flasche Rotwein
  • 100 – 150 g brauner Zucker, Honig oder Agaven-, Apfel- oder Birnendicksaft
  • 2 Vanilleschote
  • 4 Sternanis
  • 2 Zimtstange
  • 3 Nelken
  • 6 Pimentkörner
  • 2 Bio-Orange
  • 1 Daumen großes Stück Ingwer

Zubereitung

  1. Rotwein, Zucker bzw. Honig, Vanilleschote, Ingwer und die Gewürze (die Du vorher in einen einmal Teebeutel gegeben hast) erhitzen.
  2. Die Orangen heiß abspülen, in Scheiben schneiden und ebenfalls dazu geben und mit erhitzen. Vorsicht: nicht über 80 Grad erhitzen sonst verfliegt zu viel Alkohol
  3. Den Glühwein nach dem Erhitzen noch mindestens 1 Stunde, besser über Nacht ziehen lassen.
  4. Vor dem Servieren erneut abschmecken und durch ein Sieb in die Gläser gießen. (Pro Glas ca. 11 Vol.-% Alkohol).

Tipp: Wer möchte kann noch einen Schuss Rum, Amaretto oder Gran Marnier dazu geben.

Glühwein ohne Alkohol

Zutaten

  • 1 Liter Trauben- oder Apfelsaft
  • 1 Stange Ceylon-Zimt
  • 2 Gewürznelken
  • 3 Bio-Zitronenscheiben
  • 1 kleinen Bio-Apfel (in kleine Würfel geschnitten)
  • etwas Honig/Zucker

Zubereitung

  1. Erwärme den Trauben- oder Apfelsaft mit allen Zutaten außer dem Honig bzw. dem Zucker. Da Obstsäfte in der Regel bereits sehr süß sind, auch durch eigenen Fruchtzucker, brauchst du eventuell nicht zusätzlich süßen. Koste daher zum Ende der Aufwärmzeit den alkoholfreien Glühwein und süße ihn dann erst.

Tipp: Um den Fruchtsäften die Süße zu nehmen, kannst du den Kinderglühwein mit Früchtetee verdünnen.