Maultaschensalat

Maultaschensalat

Ab jetzt erwartet Sie monatlich ein neues Rezept aus einer Region in Deutschland. Unsere Rezepte sind auf die jeweilige Region abgestimmt, die in unserem Kalender "Entdecke Deutschland" vorgestellt werden. Im Juni stellen wir Ihnen einen frischen und schnell zuzubereitenden Maultaschensalat vor.

Zutaten
Für 4 Personen
1 Packung (400 g) frische Maultaschen
1–1,5 l Gemüsebrühe
1 große Zwiebel
1 Karotte
75 g gewürfelter durchwachsener Speck
4 EL heller Balsamico-Essig
Salz
schwarzer Pfeffer
Zucker
4 EL Olivenöl
2 kleine Römersalatherzen
Öl

Zubereitung
Maultaschen in kochender Brühe 10–12 Minuten garen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln und Karotte in dünne Streifen schneiden. Eine große beschichtete Pfanne mit Öl ausstreichen. Speck darin 5–6 Minuten knusprig braten. Zwiebeln nach ca. 3 Minuten mit in die Pfanne geben, herausnehmen.

Maultaschen herausnehmen, kurz abkühlen lassen und in Streifen schneiden. Für die Vinaigrette Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, 3–4 EL Brühe (von den Maultaschen abnehmen) und 4 EL Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Maultaschen, Vinaigrette, Karotte, Zwiebel und Speck mischen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Salat putzen, waschen, in Streifen schneiden und unterheben. Salat nochmals abschmecken. Dazu schmeckt Baguette